Polnische Frauen heiraten


Sie wollen jetzt Heiraten:


Eine Polin zu heiraten ist denkbar einfach. Seit dem Polen in der EU beigetreten ist brauchen sie lediglich:


Einen gültigen Personalausweis und eine übersetzte beglaubigte Gebursturkunde der Frau.


Des weiteren müssen Sie schriftlich garantieren, das Sie für die Frau sorgen werden. Sie wird also nicht von dem deutschen Sozialnetz (oder was davon übrig geblieben ist) aufgefangen.


Auf dem Standesamt muss ein polnischer Dolmetscher dabei sein, der Ihr alles übersetzt. Das kann auch ein Familienangehöriger sein.


Die Sprache lernen:


In Polen sowie auch in Deutschland gibt es viele Kursangebote (VHS, etc) bei der sie die Sprache lernen kann. Buchen Sie so einen Kurs sobald sie in Deutschland angekommen ist!



Weiterhin lebt sie in diesem Land und wird sich sehr bemühen Deutsch zu lernen. Bei jeder Gelegenheit sollten Sie sie dazu ermuntern zu sprechen und zu verstehen. Das erste Jahr wird sehr schwer für sie sein. Sie sind in die Pflicht genommen sie ständig zu motivieren und zu unterstützen.


Über Satellit können Sie auch polnische Fernsehprogramme empfangen. Sie sollten aber darauf achten, dass sie sich nicht abkapselt und Ihre eigene polnische Insel aufbaut. Gehen Sei mit ihr unter Leuten.



 

 

 

Suchen

In der Partnervermittlung nach geeigneten Frauen suchen.

 

Neue Profile

Dominika
Alter: 33 J.
Gewicht: 52 kg
Grösse: 164

Partner:
30 - 45 Jahre alt


Nelli
Alter: 38 J.
Gewicht: 53 kg
Grösse: 166

Partner:
30 - 40 Jahre alt


Magdalena
Alter: 43 J.
Gewicht: 50 kg
Grösse: 162

Partner:
32 - 43 Jahre alt


Partnerseiten

Partnervermittlung Osteuropa StartseitePartnervermittlung Polen StartseitePartnersuche Osteuropa Startseite